№ 18

Read More

Anna und Arthur halten noch immer das Maul

Um die Aktion nicht an staatlichen Repressionsmaßnahmen verdorren zu lassen, legt ein Autor_innenkollektiv seinen Ratgeber für die linke Praxis jenseits des Parlaments erneut auf.
„Wege durch die Wüste“ ist die dritte Überarbeitung des 1989 erstmals erschienenen Ratgebers. Verfasst wurde es von einem nicht näher benannten Redaktionsteam, das sich – so die Information des Klappentextes – bundesweit in unabhängigen Antirepressionsgruppen einsetzt. Getilgt wurde in dieser Neuausgabe das alte Vorwort, sodass in der neuen Einleitung leider übersehen wurde, die „Wüste“, die auch der Titel zeigt, konkret zu benennen. Schnell wird klar, dass es sich dabei um die anschließend oft bemühten Akte der Repression handelt. Der metaphorische Schluss von einem versandeten Rad, wie es das Cover zeigt, auf bundesrepublikanische Verhältnisse liegt nicht eben nah. Continue reading „№ 18“